• Win 10: Bild des Sperrbildschirms finden ….

    Ihnen gefällt ein Bild, das Windows 10 Ihnen beim Start Ihres PC’s im Sperrbildschirm zeigt ?

    Hier verrate ich Ihnen, wo und wie Sie es finden:

    Zuerst einmal sei gesagt, dass dazu die Funktion der Anzeige von verborgenen Dateien und Ordnern aktiviert sein muss.
    Dies geht wie folgt:

    1. Drücken Sie die Tastenkombination [Windows] + [E], um den Windows-Explorer zu öffnen.
    2. Klicken Sie oben auf das Menü „Ansicht“.
    3. Klicken SIe auf den Button „Ein-/ausblenden“.
    4. Setzen Sie das Häkchen bei „Ausgeblendete Elemente“, um ausgeblendete Dateien und Ordner einzublenden.

    Danach können Sie in folgenden Ordner springen:
    c:\Users\Ihr Name\AppData\Local\Packages\Microsoft.Windows.ContentDeliveryManager_cw5n1h2txyewy\LocalState\Assets\

    Dort finden Sie eine ganze Reihe von Dateien mit sehr langen Dateinamen (ohne Dateierweiterung – etwa .jpg). Hier müssen Sie sich nun nach Dateien umsehen, die etwas größer sind (etwa oberhalb eines halben MB – also in etwas so: 796.512)
    Dies sind verwendete Bilder des Sperrbildschirms. Klicken Sie sich dort durch und sie werden ganz sicher das gesuchte Bild finden. Es ist dabei dann allerdings nur beim Kopieren der Datei in ein anderes Verzeichnis nötig, die Datei-Erweiterung hinzuzufügen.

    Beispiel für einen Windows Blickpunkt:


  • Die wilden Zwölf

    Der Dreiteiler “Zoos im Westen” (auch: “Die wilden Zwölf”) zeigt die Zoos Nordrhein-Westfalens. In keiner anderen Region weltweit ist die Dichte an Tiergärten höher. Naturnahe Tierwelten sind dort entstanden und ermöglichen eine artgerechte Tierhaltung – denn eine der wichtigsten Aufgaben der Zoos ist, das Überleben gefährdeter Arten zu sichern.
    Die wilden Zwölf, das sind die Zoos in Aachen, Bochum, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Gelsenkirchen, Hamm, Köln, Krefeld, Münster, Rheine und Wuppertal
    Diese dreiteilige Miniserie im Rahmen der Sendereihe “Abenteuer Erde” gibt es in HD-Qualität auf Youtube, wie auch in der ARD-Mediathek.

    Die Folgen in der ARD-Mediathek:
    Teil 1 / ARD-Mediathek
    Teil 2 / ARD-Mediathek
    Teil 3 / ARD-Mediathek

    Die Folgen auf Youtube:


  • ETS2: Promods Map v2.55 erschienen

    Das Team der Promods Map hat heute die neue Version 2.55 für ETS2 v1.40 herausgegeben.

    Bei Facebook wurde dazu erwähnt, dass man das DLC Iberia nicht unbedingt haben muss. Dies resultiert daraus, dass die Map bisher nur einen sehr geringen Teil des nördlichen Spanien enthielt.
    Herunterladen könnt ihr die Map wie immer im Promods Forum. Bitte HIER klicken.