• Category Archives Software
  • Diese Kategorie steht für Artikel über verschiedene Arten von Software

  • WhynotWin11: Ist Dein PC fit für Windows 11 ?


    Am 24 Juni 2021 hat Microsoft’s CEO Satya Nadella das neue Windows 11 vorgestellt. Einige Tage lang gab es zu diesem neuen Betriebssystem ein kleines Tool mit dem Namen WindowsPCHealthCheckSetup. Doch da dieses kleine Tool mehr schlecht als recht war, hat Microsoft die Verbreitung dieses kleinen Tools gestoppt.

    Nun gibt es ein neues Tool von einem Autor mit dem klingenden Namen Robert C. Maehl.

    WhyNotWin11 zeigt dem Inhaber eines PC’s – auch ohne Installation – sehr schnell in einer grafischen Oberfläche an, ob der Computer fit für Windows 11 ist, oder eben nicht.

    Wie Ihr ja sicher inzwischen wisst, ist es für Windows 11 beim derzetigen Stand der Dinge zwingend erforderlich, ein UEFI-Bios mit Secure Boot-Funktion und einen TPM v2.0 Chip onboard zu haben. Was soviel bedeutet, entweder ein top-aktuelles Mainboard kaufen (und somit einen komplett neuen PC aufbauen) zu müssen, oder ggf. zu schauen, ob das vorhandene Mainboard auf der Liste der für Windows 11 geeigneten Boards steht.

    WhynotWin11 übernimmt diese Aufgabe und zeigt in den folgenden Farben an, was es gefunden hat:

    > Grüne Farbe: OK
    > Rote Farbe: Nicht okay
    > Gelbe Farbe: unklar

    WhynotWin11 findet Ihr HIER (Github) und auf der inoffizellen Page whynotwin11.com/


  • TotalCommander v10.00 ist da!

    Die Schweizer Gishler Software GmbH hat eine neue Version des Dateimanagers TotalCommander herausgegeben. Version 10.00 ist nun als offizielle Release-Version für alle verfügbar. Es sind sehr viele neue Features eingeführt worden. Welche dies sind, können Sie HIER nachlesen.

    Herunterladen kann man den TotalCommander HIER.
    TotalCommander ist übrigens Shareware und kostet in der Vollversion 37 Euro plus Mwst und für Schüler und Studenten derzeit 27 Euro plus Mwst. Die Bedingungen für den Schüler und Studentenrabatt kann man HIER nachlesen.

    Der TotalCommander läuft auf allen Geräten mit Windows 95 bis Windows 10. Es gibt ihn als 32bit und als 64bit-Version.
    Außerdem gibt es vom TotalCommander auch Versionen für diese Mobil-Geräte/Systeme: Android, Windows Phone, PocketPC/WinCE
    (Freeware!)


  • Display Driver Uninstaller (DDU) Tutorial/Guide (Deutsch)

    Guten Tag und hallo liebe Leserschaft!

    Heute habe ich mich mal hingesetzt und habe für Euch das englischsprachige Tutorial zum Display Driver Uninstaller ins Deutsche übersetzt und hier auf der Computer-Ecke als Special zur Verfügung gestellt. Ihr findet es HIER

    Wer es bisher noch nicht weiß:
    Wenn man in seinem Windows-PC die Grafikkarte wechselt/austauscht, muss man das Programm Display Driver Uninstaller zum Einsatz bringen, um den Treiber der alten Grafikkarte RESTLOS zu entfernen, damit es später nicht zu Störungen – wie z.B. dem Einfrieren von Windows oder Abstürzen von Spielen – kommt.


  • Spiele organisieren mit Launchbox

    Wer viele Spiele hat und diese über verschiedene Spieleplattformen verteilt eingekauft hat, der kann schonmal leicht die Übersicht verlieren. Doch dagegen ist ein Kraut gewachsen! Es heißt Launchbox und hilft Dir dabei, Deine Spiele zu organisieren.

    Launchbox ist ein kostenloser Gameslauncher. Die Software fasst sämtliche Spiele Ihres Rechners unter nur einer Oberfläche zusammen. Der Launcher unterstützt dazu nicht nur alle bekannten Spieledienste, wie Steam, Uplay und Origin, sondern auch Emulatoren der verschiedensten Spielekonsolen. Darüber hinaus hat man auch die Möglichkeit, alle vorhandenen Spiele zu verwalten. Hierbei kann man Sowohl die standardmäßigen Kriterien, wie beispielsweise Genre, Plattform oder Publisher, aber auch eigene Kategorien anlegen und diese den einzelnen Spielen zuweisen.

    Launchbox gibt es für den PC und steht derzeit sowohl für Windows 7, 8 und 10 zur Verfügung. Es ist portabel aufgebaut, damit es in einer Dropbox oder einem Ordner für tragbare Anwendungen installiert und dann nahtlos zwischen all Deinen PCs synchronisiert werden kann. Aus diesem Grund muss LaunchBox in einem Ordner installiert werden, für den Dein Benutzerkonto über die vollständigen Berechtigungen verfügt, z. B. in Deinem Benutzerordner (Standard) oder in Ihrem Ordner „Eigene Dateien“. Dropbox-, Google Drive-, OneDrive- und andere Ordner für Synchronisierungsdienste sollten ebenfalls einwandfrei funktionieren.

    Launchbox findest Du HIER
    Dort erfährst Du auch mehr über diese Software. Leider ist die Website nur in englischer Sprache verfügbar. Die Software selbst ist multilingual.


  • CCleaner Warnung (autostarts und mehr) …

    …. Trägt sich automatisch in Autostarts ein!

    Hallo liebe Leser!

    Seit der Version 5.74.8198 trägt sich der CCleaner automatisch in die Autostarts ein und aktiviert auch automatisch das Smart-Cleaning. Ebenso setzt er sich bei jedem neuen Programmstart wieder in den Systray!

    Dies ist über die Autostart-Option in den CCleaner-Extras abstellbar, bzw. deaktivierbar. Siehe Abbildung (Drauf klicken zum Vergrößern):


    Einfach unter WINDOWS den Autostart deaktivieren und der CCleaner startet nicht wieder mit beim Hochfahren!

    Beste Grüße, Ulli Reinders und bitte bleibt gesund!